Werkzeugschleifen mit EHWA Schleifscheiben – Schneidplattenbearbeitung


EHWA stellt ein komplettes Sortiment an Schleifwerkzeugen zur Bearbeitung von Wendeplatten aus Hartmetall-, Keramik-, Cermet- sowie PKD/PKBN.

Diese Schleifscheiben sind unter Berücksichtigung der geforderten Zykluszeiten / Abrichtintervallen für eine optimale Produktivität ausgelegt.

Dieses äußert sich in einer sehr guten Schleifleistung mit gleichbleibender Qualität und sehr guten Oberflächen der Wendeschneidplatten.

Übersicht – EHWA Bindungen für Werkzeugschleifen


1. Fallbeispiel | Umfangs- / Fasenschleifen mit Hybridbindung


Schleifparameter:

  • Maschine: Agathon Penta 400D

  • Werkstück: HM – „Carbide VCGT 220525“

  • Scheibengeschwindigkeit: 18m/s

  • Scheibenverschleiß: 0,02µm / 1 Schneidplatte

  • Abrichtzyklus: 15 Stck.

  • EHWA Scheibenspezifikation: D40C100BMX7 – Hybrid Bindung

  • EHWA Scheibenabmessung: RD-11A2, 400D-12W-6X

EHWA Schleifscheibe:

Ergebnis:

2. Fallbeispiel | Umfangsschleifen mit Hochporöser Keramikbindung


Schleifparameter:

  • Maschine: Agathon

  • Werkstück: PCBN-Schneidplatten

  • Scheibengeschwindigkeit: 18m/s

  • Scheibenabmessungen: VD-11A2, 400D-39T-15W-6X-355.06H

  • EHWA Spezifikation: D6M120VHGN – Hochporöse Keramikbindung

EHWA Schleifscheibe:

Ergebnis:

G-Faktor:

Oberflächenrauhigkeit-Ra:

Schleiflast: