CV-Schleifen mit EHWA CBN-Schleifscheiben


Ein Gleichlaufgelenk ist eine Verbindungsstück zwischen zwei Wellen. Es dient der Drehmomentübertragung der beiden Wellen, die unter einem Winkel zueinander positioniert sind. Gleichlaufgelenke werden unter anderem in der Automobilindustrie für Antriebswellen eingesetzt.

Mit EHWA Schleifwerkzeugen werden die Fenster der Käfige und die Laufbahn der Wälzkörper geschliffen. Auch hier hat EHWA und der Kunde die höchsten Ansprüche an Oberflächenqualität und Schleifeffizienz.

Vorteile der EHWA CBN-Schleifscheiben


  • Erhöhung der Produktionskapazität bedingt durch hohe Abtragsleistung der Schleifscheiben

  • Hervorragende Oberflächenqualität bei geringer Wärmeentwicklung und enger Toleranz

  • Längere Abrichtintervalle bei geringerem Scheibenverschleiß

  • Kostensenkung und Prozeßverbesserung durch hohe Schleifscheibenqualität

  • Durch ständige Entwicklung bietet EHWA spezielle Lösungen für das Schleifen von CV-Gelenkteilen.

CV-Fensterschleifen


EHWA Standard Spezifikation

B126 M180 VBTM

CV-Laufbahnschleifen


EHWA Standard Spezifikation

B181 M160 VBTM