Abrichtrolle negativ – Kugelgewindespindel


Kugelgewindetriebe bestehen aus einer Spindel und einer Mutter. Die Mutter  bewegt sich linear auf der Spindel durch das Abwälzen der Kugel auf der Laufrinne. Kugelgewindetriebe werden überwiegend in Werkzeugmaschinen verbaut. Diese Bauteile sind für zumeiste für die exakte Positionierung verantwortlich. Aus der hohen Anforderung dieser Anwendung werden diese Bauteile, inbesondere die Laufrinne hochgenau geschliffen.

EHWA beliefert hierzu die passenden Diamantabrichtrollen. EHWA Abrichtrollen erreichen hier die angeforderte Oberflächenqualität bei hohen Standzeiten.

Werkstück – (R-Type)


Werkstück (C-Type)